Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Too many connections in /home/virtual/tourist-information.at/htdocs/config.inc.php on line 26

Warning: mysql_select_db(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /home/virtual/tourist-information.at/htdocs/config.inc.php on line 28
Thermenwelt - Bewegung - Burgenland - Klimas - Frühling
 

Burgenland

Thermenwelt Burgenland –hier kommt der Frühling früher

Aufgrund des milden pannonischen Klimas zählt die Thermenwelt zu den sonnenreichsten Regionen Österreichs – und zu den „Frühstartern“ in Sachen Frühling. Während anderswo noch die letzten Schneereste vor sich hinschmelzen, ist in der Thermenwelt der Frühling schon in vollem Gange.  Die Thermenwelt Burgenland erstreckt sich von der harmonisch kupierten Hügellandschaft der Region Rosalia im Norden – wobei „Norden“ hier ob der vielen Sonnentage durchaus relativ zu sehen ist – über das klimatisch ebenso bevorzugte Sonnenland Mittelburgenland bis in das Südburgenland.

Eine Region mit römischen Wurzeln

TaiChiWo vor Jahrtausenden ein Meer die Landschaft prägte, entstand im Lauf der Zeit eine der ersten Kuradressen der Römer. Schon die Römer wussten die heilende Kraft des Wassers zu schätzen und zogen sich in diese Region zurück, um Kräfte für den Alltag zu sammeln.

Die hohe Kurkompetenz konnte bis heute bewahrt werden – freilich in inzwischen modernsten Anlagen und um die Themen Wellness, Wohlfühlen und Sport wesentlich erweitert

Gesunder Genuss, wohlige Wellness

PoolIn der Thermenwelt Burgenland wird den Gästen seit Jahren ein ganzheitliches und fundiertes Programm geboten, das weit über das – natürlich auch sehr angenehme – „Nichtstun“ hinausgeht.

Neben der gesunden, entspannenden und vitalisierenden Kraft der Thermalquellen, Heilwässer und Moore – für eine Region wie die Thermenwelt nahezu selbstverständlich – genießen Sie in dieser für Österreich schon wegen des Klimas so gar nicht typischen Region eine Fülle von ebenso vitalisierenden Angeboten:

Besonders den unterschiedlichsten Formen der Bewegung wird hier breiter Raum geboten.

Pannonischer Rhythmus

Ein starker pannonischer Einfluss prägt das Leben in der Thermenwelt Burgenland. Nicht nur klimatisch, sondern auch kulturell fasziniert die Region mit ihrem multikulturellen Flair und der gemächlichen, genießerischen Lebensart.

Gesunde Bewegung in herrlicher Natur – was gibt es Schöneres?
Längst hat sich Bewegung in jeder Form als wesentlicher Gesundheitsfaktor durchgesetzt. Die Thermenwelt zählt mit ihrem vielfältigen Angebot zu den Vorreitern in Sachen gesunder, vitalisierender Bewegung.

NaturAktive Bewegung wird in der Thermenwelt als eine der wesentlichen Säulen ganzheitlicher Gesundheit gesehen. Kein Wunder daher, dass das Angebot in diesem Bereich beeindruckend vielfältig ist. An erster Stelle stehen natürlich die klassischen Sportarten, denen die sanft-hügelige Landschaft der Region einen besonderen Rahmen bietet. RadlerInnen, GolferInnen, und WanderInnen werden dies begeistert bestätigen. Ebenso, wie natürlich die passionierten Nordic WalkerInnen.

Für GolferInnen zählt die Thermenwelt Burgenland schon lange zu den ersten Adressen Österreichs. Nicht nur aufgrund des bevorzugten Klimas (die Saison beginnt hier wesentlich früher als in den anderen Bundesländern), sondern vor allem auch wegen der fantastischen Golfanlagen.

Bewegung nach Lust und Laune

Aber auch SkaterInnen und LäuferInnen werden in der Thermenwelt mit neuen Qualitätsdimensionen konfrontiert – etwa in der „Rolling Area“ in Lutzmannsburg oder der „Lauf- & Walkingarena“ in Bad Tatzmannsdorf. Damit ist das Sportangebot der Region noch lange nicht erschöpft.

Wie wär‘s etwa mit einer Draisinentour (Radeln auf Schienen), mit einer Kanufahrt oder einem Ausflug hoch zu Ross? Nach so viel gesunder Bewegung gibt‘s eigentlich nur Eines – ab in eine der Wohlfühlthermen und relaxen ...

Grenzenloser Thermenspaß

Vier Thermen- und Gesundheitszentren bilden den „Kern“ der Thermenwelt: Im GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn stehen die Themen „Kuren und Wohlfühlen“ im Mittelpunkt des Angebotes. Die Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau hat sich längst als DIE Babytherme in Europa etabliert während der traditionsreiche Kurort Bad Tatzmannsdorf auf Kur, Therme und gesunde Bewegung in vielfältigster Form setzt. Das Golf & Thermenhotel Stegersbach wiederum lockt mit der größten zusammenhängenden Golfanlage Europas – 45 Bahnen warten hier auf Ihre Drives. Fazit: Die Thermenwelt bietet bewegende Momente in Hülle und Fülle.

Mit freundlicher Unterstützung des Burgenland Tourismus


Thermenwelt - Bewegung - Burgenland - Klimas - Frühling